Gerolltes Galloway…

Heute mal ein richtiger Klassiker – allerdings, wer hätt’s gedacht, vom Grill: Rouladen. Das Fleisch stammt vom Ruhrwiesen-Galloway, die Gurken aus’m Glas und die Zwiebeln aus dem Supermarkt. Also alles ganz unkompliziert, aber dafür richtig lecker. Selbst gemachte Bratensoße dazu, frischer Blumenkohl und – als Brücke nach Schwaben – gebratene Spätzle. Einfach lecker. Und wenn sich jemand über das Outdoorchef-Thermometer im Ei wundert – das Tel-Tru hat es leider hinter sich, brauche erst ein neues…

Rouladen aus dem Bullet-Smoker

Rouladen aus dem Apollo. Wegen der sommerlichen Temperaturen mit zwei frischen Füllungen. Einmal mit vorgekochtem Basmati-Reis, vermengt mit Mango, Paprika und etwas Sojasoße. Und einmal mit Spinat-Kräuter-Frischkäse-Füllung inklusive angerösteter Schalotten. Alles schön im Napoleon Apollo zunächst in Apfelholzrauch gelegt un dann die Rouladen mit der Reis-Mango-Füllung nach 15 Minuten in Bananenblätter gewickelt. Knappe 90 Minuten bei 110°C low & slow gegart. Lecker und dank der Bananenblätter bzw. des Bacons auch kein Stück dröge…